Tram Halle an der Saale
Hallo Straßenbahnfreunde,
die Stadt ohne Rathaus - Halle an der Saale.
Bekannt auch als Stadt der 5 Türme bildet Sie gemeinsam mit der
benachbarten Großstadt Leipzig einen Ballungsraum.
Marktkirche und Roter Turm ergeben das Wahrzeichen der „Fünf Türme“.


Die ersten Pferdebahnen fuhren bereits 1882.
Mit den beiden Prototypen Wagen 500 und 501, hatte Halle bereits 1992
die ersten MGT6D Niederflurwagen in den Neuen Ländern beschafft.
Weitere Wagennummern folgten bis 2001 (601 bis 660)
2004/05 werden weitere 30 Fahrzeuge vom Typ MGT-K geliefert. Eine
Besonderheit haben diese Wagen, nur einen Führerstand aber Türen
beidseitig. Als Einrichtungswagen wäre es somit nur mit Heck an Heck
möglich - ohne Wendeschleife - beide Richtungen zu bedienen. Die
Wagennummern sind hier mit 661 bis 690 vergeben.






























 

Deutschlands älteste Schokoladenfabrik ist ebenfalls in Halle an der Saale.
Die Geschichte des Unternehmens geht bis auf das Jahr 1804 zurück.
Damals gründete F.A. Miethe in Halle an der Saale eine der ersten
deutschen Schokoladenfabriken.
 


 
Diesen "Schnappschuss"  konnte ich zufällig am Tag meines
Besuches in Halle machen - damit endet mein Bericht.
 




       





Infos zu Lenk- und Ruhezeiten
 

NEU am 02.10.2016

Einführungstermin Kontrollgeräte

2. Generation


NEU am 25.07.2016

Neue VO (EU) 2016/403

Gültig ab 01.01.2017


NEU am 06.01.2016

Fahrerkarte auslesen

Aktualisiert


Neu 03. Okt 2016

Aktualisierte Fassung

manueller Nachtrag


NEU - am 02. März 2016

VO (EU) 165/2014

tritt vollständig

in Kraft

Werbung
 
Grüße aus Berlin
 

Zeit müsste man haben ...
 
Information Bildbeiträge
 

30.01.2017 - 7. Treffen

bei MAN in Plauen

unter Fahrerschulung

Fahrgäste Gesamt
 

Heutige Hits 60

Gesamtanzahl Hits 531163

Besucher Heute 3

Gesamtanzahl Besucher 167908

 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Dies ist eine private Webseite -------- Danke für deinen Besuch --- IP