Reise Breslau
Hallo Bus- und Bahnfreunde,
ganz gern fahre ich nach Polen. Die "Präsentation" der verschiedenen
Fahrzeugtypen ist hier unerschöpflich. Man sollte sich allerdings
beeilen - die "Neuen" Typen wie Solaris oder Citaro sind längst keine
Seltenheit mehr - noch aber gelingt es auch ehemalige deutsche
Busse zu fotografieren. An dieser Stelle Danke an die Macher der Seite
phototrans.eu , bei meinen Recherchen nach Vorbesitzern werde ich hier
meist fündig.

Auf der Fahrt Richtung Breslau unterqueren wir die Eisenbahnbrücke
am Fluss Bóbr bei Bolesławiec. (Bunzlau) Dieser Viadukt aus hellgelben
Sandstein ist 450 m lang und wurde von 1844 bis 1846 erbaut.


In Bunzlau besichtigen wir eine Manufaktur, die auf die Herstellung
von Keramik spezialisiert ist. Die hohe Qualität - sie ist für Geschirrspüler
und Mikrowelle geeignet sowie feuerfest - spricht für den Export nach
ganz Europa und Übersee.


In der Gegend um Bunzlau konnte ich aber auch diese Bus-Bilder machen ...




Aber nun zu Breslau ...
Breslau oder Wrocław, ist die viertgrößte Stadt in Polen und
liegt an der Oder. Der Name Wortizlawa oder auch Wratislawa wurde
erstmals um 900 als slawische Marktstadt erwähnt. Wegen zahlreicher
Brücken kennt man die Stadt auch als Venedig Polens. Breslau hat die
meisten Grünflächen einer Großstadt in Polen.


Der Ring (polnisch Rynek) ist ein mittelalterlicher Marktplatz
in Breslau, der heutzutage den Kern der Fußgängerzone bildet.
Bild im Bild - Breslauer Zwerge sind eine Touristenattraktion,
95 Zwerge, in verschiedenen Posen, sind über das Altstadtgebiet
verteilt.


Das Nationalmuseum Breslau, Museum für bildende Künste war
vormals ein Königliches Regierungsgebäude.
 

Was mir aber gleich auffiel ... viele Außenspiegel an Bussen und
Bahnen tragen die Farben und das Wappen von Slask Wroclaw, einem
Sportverein aus der polnischen Stadt Breslau (Wroclaw).


Natürlich wird auch hier der ÖPNV von mehreren Partnern
durchgeführt, was sowohl an der Wagenfarbe und Firmenaufschrift
zu erkennen ist ...






 
Den gibt es aber auch in "Groß" - SOR ist das Modell eines tschechischen
Herstellers für Busse im Stadt-, Überland-und Reiseverkehr.


Die Wagenfarben der Breslauer Stadtbusse sind rot / gelb - welches auch
die Farben der Breslauer Flagge sind. (gelb ist dann gold)








Eine Fahrt mit einem historischen Wagen konnte ich auch
noch abpixeln ...


Weiter geht es mit Bahnbildern ...


















 
Wendeanlage für Einrichtungsfahrzeuge und ein Tram-Betriebshof
kurz vor dem verlassen der Stadt fotografiert ...


Weiter ging es Richtung Jelenia Góra, zum Fuße des Riesengebirges.
Hier konnte ich so viel Bilder machen, dass es für einen Extra
Beitrag reicht. Trotzdem ein Bild von einem "ex" ...


Wieder in Deutschland - an einer Raststätte stand
dieser Transport ... damit beende ich meinen Bericht.




       

Infos zu Lenk- und Ruhezeiten
 

NEU am 02.10.2016

Einführungstermin Kontrollgeräte

2. Generation


NEU am 25.07.2016

Neue VO (EU) 2016/403

Gültig ab 01.01.2017


NEU am 06.01.2016

Fahrerkarte auslesen

Aktualisiert


Neu 03. Okt 2016

Aktualisierte Fassung

manueller Nachtrag


NEU - am 02. März 2016

VO (EU) 165/2014

tritt vollständig

in Kraft

Werbung
 
Grüße aus Berlin
 

Zeit müsste man haben ...
 
Information Bildbeiträge
 

30.01.2017 - 7. Treffen

bei MAN in Plauen

unter Fahrerschulung

Fahrgäste Gesamt
 

Heutige Hits 42

Gesamtanzahl Hits 533221

Besucher Heute 1

Gesamtanzahl Besucher 168904

 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Dies ist eine private Webseite -------- Danke für deinen Besuch --- IP