Ereignis-Meldung


Eine Meldung im Display erscheint als Piktogramm-Kombination
(auch mit Nummer für Kartenschacht möglich)
mit einem Text (Meldung) und Speichercode.

Ereignis-Meldungen haben ein "!" vor der Piktogramm-Kombination.


Hier zur Meldung "Karte ungültig" -

Laut Ereignis-Meldung "Karte ungültig" handelt es sich um ...
- Karte abgelaufen
- noch nicht gültig
- Authentisierung fehlgeschlagen

Keine Panik - diese Meldung vorerst mit o.K. bestätigen.
Dann Karte auswerfen und noch mal einstecken. Funzt das Gerät
anschließend, dann hat das Digi nur mal ne "Magge" gehabt
und die Meldung kann ignoriert werden.
Karte kann auch versehentlich mal verkehrt herum gesteckt
worden sein.

Möglich ist auch Probestecken in einem  anderen Bus.
Tritt aber die Meldung regelmäßig wieder auf, oder ein anmelden
ist nicht mehr möglich - dann Unternehmer informieren!!

Wenn also gar nix mehr geht, ihr euch aber Sicher seid, dass die
Karte noch gültig ist, dann können zwei Fehler vorliegen:

1. bei der Karte

... dann ist entsprechend der Vorschriften vor Beginn der Fahrt
ein Ausdruck zu machen. Daten des Fahrers vermerken
- Name, Vorname
- Nummer der Fahrerkarte und des Führerschein
- Unterschrift
- Aktivitäten handschriftlich (ähnlich Scheibe)

nach Beendigung der Fahrt, erneuter Ausdruck mit gleichen Daten wie vor

2. beim Digi

bei Fehlfunktion des Digi ist kein Ausdruck möglich,
deshalb auf einem gesondertem Blatt mit Daten wie oben
alle Zeiten handschriftlich vermerken.

In beiden Fällen ...
Unterschrift nicht vergessen und 28 Tage mitführen! Auch eine eventuell
Beschädigte oder ungültige oder abgelaufene Karte ist 28 Tage mitzuführen!

Hier zur Meldung "Fahrt ohne gültige Karte" -

- die Fahrt wurde OHNE oder OHNE GÜLTIGE Karte im Schacht 1
  begonnen
- Meldung erscheint auch, wenn sich durch stecken bei Fahrt eine nicht
  zulässige Kartenkombination ergibt

Erscheint diese Meldung gibt es folgende Möglichkeiten:
- Eigene Karte ungültig oder vergessen zu stecken.
  Meldung bestätigen - anhalten und gültige Karte stecken.

- Jemand ist ohne (gültige) Karte zuvor gefahren. Dies wird auch im
  Massenspeicher abgelegt und im nächsten Ausdruck vermerkt.
  (mit Km-Stand Beginn und Ende, Zeitraum und eingestellter Aktivität)
  Meldung bestätigen - weiter mit Eingabe der eigenen Daten.

- Prüfen ob im Schacht 2 eine Karte vergessen wurde (z.B. Unternehmenskarte)
  Meldung bestätigen - Karte auswerfen.


Hier zur Meldung "Geschwindigkeit zu hoch"
- definiert wird ein Zeitraum indem mehr als 60 Sekunden
  der Höchstwert des Geschwindigkeitsbegrenzers überschritten
  wird. Dies ist beim LKW 90 Km/h und beim Bus 100 Km/h.

Am analogen Gerät signalisierte dies eine rote Warnlampe.
Beim Digi erscheint eine optische Warnmeldung - im
Display blinkt die Meldung "Geschwindigkeit zu hoch".

Dieses blinken zeigt nicht nur die Überschreitung
der Geschwindigkeit an, gleichzeitig wird nun diese
Überschreitung aufgezeichnet und gespeichert.
Geschwindigkeit reduzieren und drücken der
"OK-Taste" beendet das blinken.

Achtung! Mit Bestätigung durch drücken der "OK-Taste"
und weiterer Geschwindigkeitsüberschreitungen begeht
der Fahrer eine vorsätzliche Handlung.

Mehr als zwei Überschreitungen können schon Punkte
nach sich ziehen.

Ab wann fahre ich zu schnell?
Der Toleranzbereich geht beim Bus bis 105 Km/h.
D.h. - ab 106 Km/h und länger als 60 Sekunden, dann
ist diese Überschreitung unwiderruflich gespeichert.

Die Geschwindigkeitsüberschreitung lässt sich auch
ausdrucken. Wähle in der Menü-Funktion "Ausdruck".
Mit den Coursertasten blättern bis "Fahrzeug" und
weiter blättern bis "Geschwindigkeit".


MfG Bernd


     


Infos zu Lenk- und Ruhezeiten
 

NEU am 02.10.2016

Einführungstermin Kontrollgeräte

2. Generation


NEU am 25.07.2016

Neue VO (EU) 2016/403

Gültig ab 01.01.2017


NEU am 06.01.2016

Fahrerkarte auslesen

Aktualisiert


Neu 03. Okt 2016

Aktualisierte Fassung

manueller Nachtrag


NEU - am 02. März 2016

VO (EU) 165/2014

tritt vollständig

in Kraft

Werbung
 
Grüße aus Berlin
 

Zeit müsste man haben ...
 
Information Bildbeiträge
 

30.01.2017 - 7. Treffen

bei MAN in Plauen

unter Fahrerschulung

Fahrgäste Gesamt
 

Heutige Hits 35

Gesamtanzahl Hits 532220

Besucher Heute 5

Gesamtanzahl Besucher 168408

 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Dies ist eine private Webseite -------- Danke für deinen Besuch --- IP